Header
Bernhard Willisch | Milibachweg 11 | CH-3922 Stalden VS | Switzerland
Facebook Twitter Google Plus LinkedIn Xing Youtube Youtube DeutschEspanol 

Sie sind hier: Fotos Sommer > Alphubel

Alphubel 4206m

 

Die Überschreitung des Alphubels von Mittelallalin aus über den Feekopf, mit Variante über die Eisnase und Abstieg nach Längfluh ist eine der Abwechslungsreichsten Tagestouren rund um Saas Fee.

Die Normalroute des Alphubels von Längfluh aus über die Ostflanke ist vor allem im Winter als Skitour interessant.

Abwechslungsreicher ist die Normalroute des Alphubels von der Täschhütte aus.

Ebenfalls von der Täschhütte aus besteigt man den Alphubel über den Westgrat, den sogenannten Rotgrat. Eine anspruchsvolle, klassische Klettertour.

Alphubel Rotgrat

Alphubel - Eisnase

Feekopf - Alphubel

Alphubel Normalroute